Seiten

Sonntag, 21. Mai 2017

Stoffdiät II + III – versagt auf der ganzen Linie



Da ich den zweiten Teil urlaubsbedingt verpasst habe, fasse ich hier mal kurz zusammen:
Ungeliebte Stoffe gibt es bei mir keine, so dass ich mich auch von keinem Stoff trennen möchte.
Genäht habe ich nur Kleinigkeiten, die auch noch nicht gezeigt sind.
Ja und dann muss ich gleich mal beichten:




In der Nähe hat die Eulenmeisterei einen echten Laden aufgemacht und da war ich dann in der Eröffnungswoche ein bisschen Stoff kaufen, sprich Zuwachs von 3,50m (rechter Stapel im Bild)
Dann war ich auf Heimaturlaub und da war zufällig Stoffmarkt in Karlsruhe und die Nadelwelt und da musste ich natürlich auch hin:
Beim Stoffmarkt: 8 m Stoff (linker Stapel im Bild)
Nadelwelt: 2,50m Stoff (Mitte)
Vielleicht schaffe ich es ja im Juni etwas Stoff abzubauen, ich werde dann berichten. Aufgegeben will ich noch nicht und nun verlinke ich mich noch schnell bei Frau Küstensocke.


Kommentare:

  1. Tolle Stoffe und diese Gelegenheiten hat man nicht alle Tage, grins.... Sammler und Jäger, mir ging es auch so, hab Zuwachs bekommen im Stofflager
    LG, Margit

    AntwortenLöschen
  2. Hach Mirella, das ist mir doch sehr sympathisch. Da können wir uns zusammen tun. Meine Bilanz sieht ähnlich aus. Aber aufgeben ist nicht, wir haben ja noch die zweite Jahreshälfte.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Gelegenheiten muss frau Nutzen, das ist einfach so. Ich drücke die Daumen, dass in diesen Wochen einiges unter der Nähmaschine weggenäht wird und sich der bestand wieder lichtet. Aufgeben ist nicht! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen