Seiten

Mittwoch, 22. April 2015

Socken Nr. 4 - Tarcy von Regina Satta

Im April hatte ich nicht nur Strickjacken auf den Nadeln, sondern auch wieder Geschenke in Form von Socken. So zum Beispiel diese Socken, die ich für Margit gestrickt habe:


 
  

Ich stricke ja unheimlich gerne Zöpfe und so habe ich mich für das Muster Tarcy von Regina Satta  entschieden. Mir gefällt das Zopfband so gut.

Das Muster findet ihr im Anleitungsheft "Das Rote"
Die Wolle ist handgefärbt von Wolle Kunterbunt und trägt den Namen "Du und Ich".

Sonntag, 5. April 2015

FJKA 2015 – Finale zum Ostersonntag

Erst einmal ein herzliches Dankeschön an Frau Sachenmacherin und Frau Kreuzberger Nähte für die tolle Organisation. Ich war gerne wieder dabei.



Beim letzten Treffen hatte ich ja schon „Paulie“ im Rohzustand gezeigt und ich habe mich inzwischen auch dazu aufraffen können, die Fäden zu vernähen. Beim Annähen der Knöpfe ist mir dann ein „peinlicher“ Fehler passiert. Ich hatte nicht auf die Streifenfolge geachtet und so war dann alles etwas verschoben. Also alle wieder weg und das Ganze noch einmal. Dadurch waren am Schluss ganze 10 cm meiner gelben Wolle übrig. Das nenne ich perfekten Stash-Abbau.



Hier das fertige Jäckchen:



Auch der Teststrick für HintermStein ist fertig geworden. Meine erste rote Strickjacke. Ich bin mir noch nicht sicher, ob die Farbe nun wirklich die richtige Entscheidung war. In ein paar Wochen kann ich da mehr sagen. Das Design ist auf jeden Fall klasse und wird in den nächsten Tagen auch bei ravelry eingestellt.


Hier noch eine Detailaufnahme von der Taschenlösung:



Inzwischen habe ich auch ein Muster für meine im ersten Post zum Frühlingsjäckchen ursprünglich favorisierte hellblaue Wolle gefunden und ich bin zuversichtlich, dass ich zum Finale auch noch etwas Hellblaues präsentieren kann.

Habt ihr zufällig einen Rat, wie ich meine im Januar gestrickte Vitamin D-Jacke retten kann. Schon kurz nach dem ersten Tragen hat die Wolle angefangen zu pillen. Gestrickt habe ich mit Wollmeise Pure. Bisher hatte ich das Problem bei dieser Wolle noch nicht und bin nun etwas ratlos. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte, denn es wäre so schade um die Jacke.

Ich wünsch euch allen auf alle Fälle ein schönes Osterfest.


 Weitere fertige Frühlingsjäckchen könnt ihr wie immer auf dem MMM-Blog anschauen.